Logo.JPG

VINCORION Jenoptik Power Systems GmbH

Südliche Römerstr. 12-18

86972 Altenstadt

Telefon 08861 7100

www.vincorion.com

VINC_2014-Altenstadt CNC_3081_RGB.jpg

Die Herausforderungen unserer Kunden in Luftfahrt, Verteidigung und Bahn sind individuell und komplex. Wir entwickeln und produzieren auf der Basis eigener Produktplattformen passgenaue Lösungen. Mit unserem Systemwissen in den Feldern Antrieb, Energie und Stabilisierung sowie mit Luftfahrtsystemen und modernen Hybridlösungen engagieren wir uns intensiv, um für unsere Kunden Nutzwert zu schaffen. Für die rund 800 VINCORION Mitarbeiter in Deutschland, den USA und Asien steht Ihr langfristiger Kundenerfolg im Mittelpunkt. Tiefe Markteinsichten und die hohe technologische Expertise unserer Facharbeiter und Ingenieure sind dafür ein Baustein, unser Kundenservice inklusive Obsoleszenzmanagement ein weiterer.

Ausbildung zum/r Elektroniker/-in für Maschinen- / Antriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker*innen für Maschinen und Antriebstechnik montieren elektrische Maschinen und Antriebssysteme, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand. Sie stellen Wicklungen unter anderem für Spulen, Elektromotoren oder Generatoren her.

Die Ausbildung im Überblick

Elektroniker*in für Maschinen und Antriebstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik finden Beschäftigung

  • in Betrieben des Elektromaschinenbauerhandwerks

  • in Betrieben der Elektroindustrie

  • in Ausbesserungswerken des Schienenverkehrs

Gerne laden wir Dich für ein Praktikum oder einen Schnuppertag ein. Lerne hier unser Unternehmen und uns kennen. So bekommst Du einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgaben des Ausbildungsberufs..

Kontakt

Miriam Bashir

08867 710 109

miriam.bashir@jenoptik.com

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/-in (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker*innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen. Diese richten sie ein und überwachen Zerspanungsprozesse.

Die Ausbildung im Überblick

Zerspanungsmechaniker*in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Typische Branchen

Zerspanungsmechaniker*innen finden Beschäftigung in erster Linie

  • im Maschinenbau

  • in der Metallbearbeitung bzw. Zerspanungstechnik

  • im Fahrzeugbau

Gerne laden wir Dich für ein Praktikum oder einen Schnuppertag ein. Lerne hier unser Unternehmen und uns kennen. So bekommst Du einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgaben des Ausbildungsberufs.

Kontakt

Miriam Bashir

08867 710 109

miriam.bashir@jenoptik.com

...weiterhin besteht die Möglichkeit eines Dualstudiums "Technical Management" und "Bachelor System Engineering"

 

Kontakt

Miriam Bashir

08867 710 109

miriam.bashir@jenoptik.com

Hier kommst Du zurück in die jeweiligen Übersicht

Quelle für Jobbeschreibung,

Ausbildungsüberblick

und Beschäftigungsbranchen:

Bundesagentur für Arbeit